LIEDER UND GESÄNGE AUS HÖLDERLINS ZEIT

Beginnt am 23. September 2020 | 19:00 In Kalender speichern

--> entfällt wegen Corona

Friederike Meinel, Sopran; Vera Weht, Klavier

Die Sprache der Gedichte Hölderlins ist schon Musik an sich. Im Konzert erklingen wunderschöne, aber auch widerständige Vertonungen der Gedichte des Jubilars sowie seiner Zeitgenossen und Wegbegleiter, die einen nachhaltigen Einfl uss auf den Lyriker ausübten wie Johann Wolfgang Goethe, Friedrich Schiller, Ludwig Uhland oder Eduard Mörike. Zu hören sein werden Werke von Peter Cornelius, Franz Schubert, Viktor Ullmann, Hans Pfi tzner, Hermann Reutter und Benjamin Britten. Die Sopranistin und die Pianistin haben den Fokus auf Lieder gelegt, die die bedeutende Lyrik Hölderlins sowie die seiner Zeit widerspiegeln.

EINTRITT 15 EURO, 10 EURO ERM.

2020-09-23 19:00:00
2020-09-23 22:07:17