Bald sind wir aber Gesang - So klingt Hölderlin! - Poetry Slam mit Jazz

Beginnt am 17. November 2020

Ort: Literaturhaus Darmstadt

Veröffentlicht von Birgitta Loehr

Kategorien: Musik/Konzert, Hölderlin_2020

Treffer: 605


Poetry Slam mit Jazz
Dalibor Marković, La Source Bleue

Zu Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag präsentiert das Literaturhaus einen Abend, der den grandiosen Dichter ganz und gar gegenwärtig macht. Dalibor Marković wird Gedichte von Hölderlin rezitieren, vorlaut und hintergründig. Dazu mischt er, aus rein rhythmischen Gründen, eigene Bühnenstücke und Beatboxelemente. All das wird kongenial von der Band La Source Bleue begleitet, die mit allen Feuerwassern des Jazz gewaschen ist und den Abend zu einem musikalisch-poetischen Erlebnis macht. Dalibor Marković, 1975 geboren, ist seit fünfzehn Jahren als Lautpoet und Profi slammer auf deutschen Bühnen unterwegs. Auf der Suche nach der blauen Quelle einer imaginären Folklore bewegen sich die vier Jazz-Musiker von La Source Bleue durch die Musikkulturen von New Orleans bis Aserbaidschan. Folk Songs treffen auf New Jazz Originals.

Mit Dalibor Marković arbeitete La Source Bleue bereits 2018 im Literaturhaus Darmstadt zusammen und entwickelte eine improvisierte Performance zu Goethe-Texten im Rahmen der Festwoche „Goethe und die Musik“.

EINTRITT 6 EURO, ERM. 4 EURO