Seligenstädter Klosterkonzerte – 2. Halbjahr 2022

Am 14. August 2022 In Kalender speichern

Kategorien: Musik/Konzert

Die Seligenstädter Klosterkonzerte werden seit 1970 vom Kulturring Seligenstadt veranstaltet, einem gemeinnützigen und eingetragenen Verein, der daneben im Bereich der Erwachsenenbildung engagiert ist.

Namensgeber ist die ehemalige Benediktinerabtei. Dazu gehört die Einhardbasilika, benannt nach ihrem Erbauer Einhard (830), dem Vertrauten und Biographen Karls des Großen, eine akustisch hervorragende Spielstätte. Daneben sind geschätzte Aufführungsorte der benachbarte Kreuzgang, das frühere Winterrefektorium des Klosters, der Konventgarten und in der Stadt das Romanische Haus von 1187, der Rathaussaal, die ehemalige Kapelle im St. Josefshaus und die moderne Kirche St. Marien (Straße der Moderne).

Auch im zweiten Halbjahr 2022 stehen wieder anspruchsvolle Konzerte aus Kammermusik, sinfonischem Brass, auf der Großen Wilbrand-Orgel, Kammerorchester, Duo und Trio, einem hochkarätigen Liederabend und ein Adventskonzert auf historischen Instrumenten auf dem Programm.

Karten: info@klosterkonzerte-seligenstadt.de | Telefon 06182-25323
www.klosterkonzerte-seligenstadt.de

2022-08-14 00:00:00
-0001-11-30 00:53:28
Newsletter