LiBeraturpreis 2022

Von 06. September 2022 bis 21. Oktober 2022 In Kalender speichern

Ort: Frankfurt Frankfurt, Deutschland

Kategorien: Festival, Literatur

Der LiBeraturpreis ist eine Auszeichnung für Autorinnen aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der arabischen Welt. 1988 erstmals verliehen, wird er seit 2013 von Litprom e.V. vergeben.

Nominiert sind alle Titel von Autorinnen, die im Vorjahr auf der Litprom-Bestenliste Weltempfänger empfohlen werden – 2021 waren es 13. Sieben davon stehen auf der Shortlist. Eine Jury, bestehend aus Florian Balke, Anita Djafari, Oliver Fründt, Monika Lustig und Corinna Santa Cruz, wählt die Preisträgerin aus.

Am 6. September findet im Haus am Dom in Frankfurt der Shortlist-Abend zum LiBeraturpreis statt. Die Juror/innen der Bestenliste Weltempfänger stellen die Titel in Kurzvorträgen vor, Ingrid El Sigai liest kurze Ausschnitte. Die Preisträgerin wird zur Frankfurter Buchmesse eingeladen, wo der Preis am 21.10. verliehen wird. Der Preis ist mit 3000 Euro dotiert und wird 2022 vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und dem Kulturfonds Frankfurt RheinMain gefördert.

www.litprom.de

 

2022-09-06 15:18:16
2022-10-21 17:18:16
Newsletter