Tapefabrik Festival 2022

Beginnt am 29. Juli 2022 In Kalender speichern

Kategorien: Musik/Konzert, Festival

Das Hip-Hop Festival „Tapefabrik findet seit 2012 im Schlachthof Wiesbaden statt. Jedes Jahr begegnen sich in allen Räumlichkeiten die das Gelände zu bieten hat, mehr als 3000 Besucher, Rapper/innen, DJs, Beatmaker/innen und Graffitikünstler/innen. Aktivist/innen und Akteur/innen der größten Jugendkultur Europas reisen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum an, um sich mit Gleichgesinnten auf der in Deutschland einzigartigen Veranstaltung auszutauschen. Das musikalische Programm verteilt sich über vier Bühnen und reicht von angesagten Newcomer/innen bis zu Künstlern/innen aus der Historie der deutschen Hip-Hop Kultur, die man schon längst vergessen glaubte.

Im Jahr 2020 sollte mit der Hilfe des Kulturfonds Frankfurt RheinMain und weiterer Akteur/innen erstmals der Street-Art- und Graffiti-Aspekt der Veranstaltung als maßgeblicher Bestandteil ausgebaut werden. Aufgrund der Corona Pandemie musste das Festival zunächst auf 2021, dann auf 2022 verschoben werden. Alle Hoffnungen liegen jetzt auf dem 29./30. Juli 2022 - an dem es hoffentlich wieder heißt “Untergrund aus Prinzip” (Slogan der Tapefabrik) - auf 4 Bühnen, mit 60 KünstlerInnen und 3.000 Rapfans aus der Region und dem gesamten deutschsprachigen Raum.

www.schlachthof-wiesbaden.de

 

2022-07-29 09:20:19
2022-07-30 09:20:19
Newsletter