Sommernachtsträume: Shakespeare und Neue Meister

Beginnt am 15. August 2020 | 19:00 In Kalender speichern

Kategorien: Musik/Konzert

 

Sommernachtsträume mit Shakespeare und Neuen Meistern: Ist ein Open Air-Konzert zwangsweise beliebig und auf den kleinsten gemeinsamen Nenner hin konzipiert? Der Komponist Sven Helbig als einer der wichtigsten Vertreter der ‚Neuen Klassik‘ und das Offenbacher Capitol Symphonie Orchester haben ein Konzept entwickelt, in dem zwei Varianten von ‚Sommernachtsträumen‘ gegenüber positioniert werden. Helbig, dessen Musik in Offenbach schon eine gewisse Heimat hat, kommt erstmals mit einer Uraufführung nach Rhein-Main – dem ‚Agnus Dei‘ für Sinfonieorchester. Im Programm kombiniert er das Werk mit zweien seiner ‚Tres Momentos‘, samt einem von der kolumbianischen Puppenspielerin Omayra Martinez Garzon gestaltetem Kurzfilm.

Helbigs Werken steht Musik aus Felix Mendelssohn Bartholdys „Sommernachtstraum“-Musik mit Rezitationen gegenüber. Gerundet wird der Abend mit edel arrangierter hochwertiger Popmusik, mit der das Programm ohne Oberflächlichkeit und Radau in die Sommerabendatmosphäre übergeht.

www.offenbach.de/sommernaechte

2020-08-15 19:00:00
2020-08-15 21:58:40