Constellation 2.0 // Regional – ein Projekt zur regionalen Implementierung innovativer digitaler Vermittlungsstrategien

Von 01. März 2022 bis 31. März 2024

Ort: DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum e.V.

Veröffentlicht von Birgitta Loehr

Kategorien: Film, Digitalität

Treffer: 268


Das DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum möchte gemeinsam mit dem Hessischen Landesmuseum Darmstadt (HLMD) eine neue digitale kuratorische Praxis entwickeln, in deren Zentrum die Vermittlungsarbeit der Museen steht. In den kommenden zwei Jahren werden neue digitale Wissenskonstellationen entstehen, die den Museen ermöglichen, ihre Ausstellungen in den Kontext ihrer Sammlung zu setzen. Auf diese Weise möchten wir den Wissensschatz der Institutionen verknüpfen - von Archiv zu Blog zu Video zu Katalogen - und ihn dauerhaft im digitalen Raum zugänglich machen. Die daraus entstehenden transmedialen Narrative führen zu einem besseren und spielerischen Zugang zu den Multiversen hinter den Ausstellungen. Die technische Grundlage für „Constellation 2.0 // Regional" wurde im Rahmen des Projektes „Konstellationen filmischen Wissens // Constellation 2.0", das im August 2020 startete, entwickelt. Dieses Projekt ist gefördert im Programm Kultur Digital der Kulturstiftung des Bundes.

www.dff.film