17. April bis 31. Dezember 2021,
Darmstadt

Das »Artist in Science Residence«-Programm von »Kultur einer Digitalstadt« sieht für 2021 die Durchführung von drei Künstlerresidenzen in Kooperation mit wissenschaftlichen Instituten der Stadt Darmstadt vor. Ziel des Vorhabens ist es, die umfassenden wissenschaftlichen und technischen Potentiale innerhalb der Stadt mit der ebenso umfassenden und relevanten Kultur und Kunsttradition zusammenzuführen. Eine derartige Verknüpfung künstlerischer und wissenschaftlicher Forschung zu gemeinsamen Themen und Fragen kann einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis der Welt, des Menschen und seiner Gesellschaft leisten. Projektpartner des »Artist in Science Residence «-Programmes sind das Fraunhofer Institut für grafische Datenverarbeitung (IGD), die European Space Agency (ESA) und das Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung (GSI) sowie die Wissenschaftsstadt Darmstadt.

www.kultur-digitalstadt.de


Fotos (Projekte&Archiv und Header): (c) Rahel Welsen, Kultur einer Digitalstadt