15. Mai bis 12. September 2021,
Burgfestspiele Bad Vilbel

Die zuschauerstärksten Festspiele Hessens in der Bad Vilbeler Burg besitzen eine große Leuchtkraft für ein kulturell vielseitig interessiertes Publikum. Als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft „Zehn Deutsche Festspielorte“ zählen die Burgfestspiele mit deutlich über 100.000 ZuschauerInnen zu den renommierten Freilichtbühnen Deutschlands.

Die Inszenierung der Komödie „Was ihr wollt" von William Shakespeare bietet ideale Voraussetzungen, Jugendliche auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten und ihnen zugleich den Zugang zum Theater zu ebnen. Denn in ihr spielen Verwechslungen, das Spiel mit Identitäten und Zuschreibungen von außen die Hauptrolle. Dies passt ausgezeichnet zu den Fragen, die sich Jugendliche in ihrer Adoleszenz stellen - Wer bin ich? Wie sehen mich die anderen? Wohin gehöre ich? Wohin will ich gehören? Welchen Weg muss ich gehen, um mein Ich zu finden?
Ein Begleitprogramm für Jugendliche soll diese anregen, das Theater als Ort gesellschaftlicher Diskussion wahrzunehmen. Damit kann der Jugendliche in einem geschützten Rahmen über eigene Haltungen und Empfindungen sprechen und eine Haltung entwickeln.

Burgfestspiele Bad Vilbel
www.kultur-bad-vilbel.de
(http://www.kultur-bad-vilbel.de/kartenbuero)
Kartenbüro 06101 55 94 55
Frankfurt Ticket RheinMain
Tickethotline 069 143 40 400