26. Juni bis 26. September 2021, 
Metzlerpark Frankfurt, Friedensplatz Darmstadt, Kranzplatz/Kochbrunnen Wiesbaden

tinyBE ist ein eine mobile Kunstplattform im öffentlichen Raum, die Ausstellungs- und Veranstaltungsformat miteinander verknüpft.  Vom 26. Juni bis 26. September 2021 zeigt tinyBE erstmals 9 temporär bewohnbare Skulpturen von internationalen Künstler*innen in der Metropolregion Frankfurt Rhein-Main mit Standorten im Metzlerpark Frankfurt, Darmstadt und Wiesbaden. Künstlerisch freie, visionäre, utopische oder auch dystopische Ideen zu neuen Formen des Wohnens und Arbeitens werden dort vorgestellt. Jede*r kann sich darin aufhalten und die künstlerischen Konzepte auch nachts ausprobieren. Die temporäre Bewohnbarkeit der Skulpturen eröffnet dabei eine experimentelle Form der Kunst- und Lebensbetrachtung.

Mit der ausstellungsbegleitenden Veranstaltungsreihe tinyMONDAYS hat sich tinyBE zum Ziel gesetzt, auf der Basis der künstlerischen Konzepte einen Diskussionsraum über sinnstiftendes Leben und Zukunftsvisionen zu schaffen. Die tinyMONDAYS stellen dabei die wichtigsten Fragen unserer Gegenwart: Welche Orte brauchen wir zum Leben und Arbeiten? Wie wollen und können wir als Gesellschaft zusammenleben? Was brauchen wir für ein erfülltes und nachhaltiges Leben?

Vernissagen:
25. Juni 2021, 17 Uhr, Frankfurt, Metzlerpark
27. Juni 2021, 12 Uhr, Darmstadt, Friedensplatz (am Landesmuseum)
02. Juli 2021, n.n., Wiesbaden, Krantzplatz/KOchbrunnen

 tinyBe