15. Januar bis 28. Februar 2021,
Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden

Drei Abende in ausgewählten Hotelbars
in Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden

Update:
Die Konzerte wurden Corona-bedingt abgesagt und ins Jahr 2021 verschoben.
Neue Termine sind nun: 15.01., 22.01. und 07.02.2021.

 

Musik für eine Hotelbar komponieren? Vom 8. Mai bis 10. Juni 2020 beauftragt die Musikreihe „Music for Hotel Bars“ die Komponist*innen und Musiker*innen Charlotte Simon & Toben Piel (Les Trucs), Oliver Augst sowie Annesley Black & Friederike Thielmann Musik für je eine Hotelbar im Rhein-Main-Gebiet zu schreiben.

Die Herausforderung an die Komponist*innen, die aus verschiedenen Genres avancierter Musik kommen, besteht darin, sich dem Metier einer – provokant gesagt – funktionalen Musik künstlerisch anzunehmen.

Das Rhein-Main-Publikum ist eingeladen, zusammen mit den Hotelgästen einen Abend mit Drinks, Gesprächen und natürlich neuer Musik – eigens für die jeweilige Bar komponiert – zu erleben. Die Abende sind kosten- und barrierefrei und jede Hotelbar offeriert einen erschwinglichen Signature- Drink.

In Kooperation mit der Frankfurter Gesellschaft für neue Musik e.V.
Gefördert aus Mitteln des Rhein-Main-Kulturfonds, Musikfonds e.V. und den Kulturämtern der Städte Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden.

INTERIOUR SOUND DESIGN
15.01.2020, ab 20 Uhr, Eintritt frei
Maritim Hotel Darmstadt, Rheinstraße 105, 64295 Darmstadt
Charlotte Simon & Toben Piel (Les Trucs)

VIEREINHALBSTUNDEN
22.01.2020, ab 19 Uhr, Eintritt frei
Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel Wiesbaden, Kranzplatz 12, 65183 Wiesbaden
Oliver Augst

WELL, YOU BACK UP AND PUSH – SONGS FROM THE FIFTH FLOOR
07.02.2020, ab 20 Uhr, Eintritt frei
Marmion Bar im Lindley Hotel Frankfurt, Lindleystraße 17, 60314 Frankfurt am Main
Annesley Black & Friederike Thielmann

Fotos (Projekte&Archiv und Header): (c) Music for Hotel Bars