11. bis 20. November 2022,
Wiesbaden, Calligari Filmbühne und Nassuaischer Kunstverein | Frankfurt am Main und Darmstadt, Programmkinos

exground filmfest 35 aus Wiesbaden präsentiert das Gastland Portugal. Neben aktuellen abendfüllenden Spiel- und Dokumentarfilmen und zwei Kurzfilmprogrammen zeigen die Festivalmacher/innen eine Retrospektive der international gefeierten und in Deutschland dennoch wenig beachteten Filmemacherin Teresa Villaverde. Fünf Fokus-Filme werden zudem in Programmkinos in Frankfurt am Main und Darmstadt zu sehen sein. Das Organisationsteam hofft, dass es im November viele Filmschaffende aus Portugal zu Gast haben wird, und die Künstler und Künstlerinnen mit dem Publikum über ihre Werke diskutieren können. Ein Panel zur Lage der portugiesischen Filmschaffenden vor und während Corona soll einen weiteren Gedankenaustausch ermöglichen. Zudem wird Videokunst im Nassauischen Kunstverein zu sehen sein.

Weitere Programmpunkte (Lesung, Ausstellung, Karaoke etc.) sind noch in Planung und ab 27. Oktober 2022 unter www.exground.com zu finden. exground filmfest wird auch 2022 als hybrides Festival stattfinden. Tickets für die Kinovorführungen, gemäß den dann geltenden Verordnungen, sowie für das On-Demand-Streaming vom 21. bis 25. November 2022 gibt es ab Ende Oktober über die Homepage von exground filmfest.


Foto (Projekte&Archiv und Header): Foto aus IRRLICHT von João Pedro Rodrigues // Mit freundlicher Genehmigung von Salzgeber & Co. Medien GmbH