21. bis 31. Oktober 2022,
Darmstadt, Orangerie

Auf eine lange Tradition darf die Chopin-Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland e.V. zurückblicken, wenn sie im Oktober zum 12. Mal den Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb veranstaltet. Seit nunmehr 39 Jahren ist die Chopin-Gesellschaft durch ihren Wettbewerb in der europäischen Musiklandschaft fest verankert. Jedes Mal dürfen die Jurymitglieder ebenso wie die Konzertbesucher gespannt sein auf junge, talentierte Pianisten aus zahlreichen Ländern, die in Darmstadt um die hochdotierten Preise konkurrieren. Der Chopin-Wettbewerb in Darmstadt ist, neben dem gleichnamigen Wettbewerb in Warschau, eines der bedeutendsten Podien für die Interpretation der Werke Fryderyk Chopins. Dieses große, international beachtete Kulturereignis belegt das Selbstverständnis der „Wissenschaftsstadt“ Darmstadt auch als „Musikstadt“ allererster Güte.  

chopin-gesellschaft.de

 
Gestaltung: (c) Chopin-Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland e.V.