30. Mai bis 17. Juli 2022,
Schauspiel Frankfurt

Die pandemischen Zeiten haben unser Leben in etlichen Bereichen verändert. Wir teilten Erfahrungen, ohne sie wirklich teilen zu können – die Beteiligung blieb aus. Deshalb fragen wir mit »SHARE!«: Was können, was wollen, was müssen wir teilen – und wie?

»SHARE!« ist Arbeitsprinzip und Ort zugleich, ein Ort, der Begegnungen ermöglicht, an dem mit Hilfe von Kunst neue Gedanken- und Gestaltungsräume geschaffen werden, wo die Kunst selbst zur sozialen und politischen Praxis wird. Das Projekt bildet einen kraftvollen Gegenentwurf zu Ausgrenzung, Verdrängung und Menschenhass.

Im Bockenheimer Depot begegnen sich Jugendliche unterschiedlicher Herkunft, Bewohner/innen des Stadtteils Bockenheim und das Ensemble des Schauspiel Frankfurt. Im Juni und Juli 2022 verwandelt sich das Depot in eine »Theatopia«! Auf die Bühne kommen musikalische, kulinarische, diskursive, sportliche, performative und bildnerische Formate. Jede Woche zu einem Thema: dem Teilen von Bewegung, Wohnen, Essen und Arbeit.

www.schauspielfrankfurt.de