22. September bis 02. Oktober 2021,
Alte Oper Frankfurt

Ein Festival lässt die Stadt Richtung Zukunft blicken: „Fratopia“ heißt das neue Format zu Beginn der Spielzeit, das Utopien nicht nur für Frankfurt, sondern auch für den Konzertbetrieb entwickeln will. Das Festival der Entdeckungen richtet sich an alle Neugierigen und lädt ein zum lebhaften Dialog zwischen Publikum und Künstler*innen. Stillstand war lange genug. Und so heißt es vom 22. September bis 1. Oktober 2021 mit Tatendrang nach vorne schauen. Das neue Fratopia-Festival erzählt von Experimentierlust und den Chancen auf Veränderung, von neuen Formaten und neuen Begegnungen und nicht zuletzt von Visionen, wie sich das Konzertleben in Frankfurt in künftigen Zeiten gestalten kann. Für zehn Tage verwandelt sich die Alte Oper in eine Denkfabrik, die sich mit den Fragen der Menschen in der Stadt beschäftigt, und mit den Anforderungen, denen sich ein urbanes Konzerthaus im 21. Jahrhundert stellen muss.

www.alteoper.de