Kulturfonds veröffentlicht digitale Open Space Sonderedition zur Adventszeit

Auch wenn derzeit Live-Konzerte nicht stattfinden können: Das ändert nichts an der Lebendigkeit der aktuellen Musik-Szene! Um dieser eine Bühne zu bieten, hat der Kulturfonds Frankfurt RheinMain eine Sonderedition seiner digitalen Open Space-Reihe initiiert. Dafür wurden freiberuflich tätige, professionelle Musikerinnen und Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet eingeladen, musikalische Beiträge zu produzieren. Die ersten 15 Beiträge sind bereits online unter https://kulturfonds-frm.de/openspace zu hören. Weitere 30 Audio- und Videobeiträge werden in den nächsten Tagen dazukommen.

Dr. Julia Cloot, Kuratorin und stellv. Geschäftsführerin des Kulturfonds, sieht in der Open Space-Plattform ein gelungenes Format, um der Musik auch in diesen Zeiten einen Raum zu geben: „Gerade die Adventszeit ist üblicherweise ein Fest der Musik, Konzerte laden zum gemeinsamen Genuss musikalischer Werke ein. Mit unserem Open Space heben wir diesen Gedanken in die digitale Welt. Das Publikum bekommt eine tolle Auswahl an lokalen Musikerinnen und Musikern vorgestellt, die mit ihren im Auftrag des Kulturfonds produzierten Stücken diese besinnliche Zeit einläuten.“ Das Spektrum reicht von Komponisten aus dem 16. Jahrhundert über Weihnachtsliedbearbeitungen aus dem 18. Jahrhundert, Lieder von Hugo Wolf und Peter Cornelius bis zu Toru Takemitsus „Toward the Sea“ (1981), die Bandbreite von der jazzigen Collage bis zu aktuellen Werken der zeitgenössischen Musik. Die Ton- und Bildaufnahmen wurden mithilfe professioneller Klang- und Bildregie unter der Leitung von Moritz Bergfeld in der Heiliggeistkirche im Dominikanerkloster in Frankfurt aufgenommen, entstanden im Rahmen einer Kooperation mit der KunstKulturKirche oder wurden von den Musikerinnen und Musikern selbst produziert.

Die Open Space-Plattform auf der Website des Kulturfonds Frankfurt RheinMain: https://kulturfonds-frm.de/openspace.

Der Kulturfonds Frankfurt RheinMain wünscht viel Vergnügen beim Anhören und Anschauen der Beiträge!