Chorfantasien mit dem Offenbacher Vokalensemble Prophet

Beginnt am 27. April 2020 | 20:00 In Kalender speichern

Kategorien: Musik/Konzert

Die Musikwelt feiert in diesem Jahr den 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens. Der Komponist gilt als Revolutionär der Musikgeschichte. Er überschritt Grenzen in Form, Stil und Gehalt der Musik. Das Offenbacher Vokalensemble Prophet präsentiert selten zu hörende Werke aus Anlass des Gedenkjahres. Zu hören sind die die Messe in C-Dur für Solisten Chor und Orchester, eine der großen spirituellen Kompositionen Beethovens. Daneben erklingt die Fantasie für Klavier, Chor und Orchester in C-Moll. Hier experimentiert Beethoven mit den Ideen, die er in seiner Symphonie Nr. 9 im hymnischen Schlusschor aufgreifen wird. Trotz seines Status als Klassiker ist Beethoven auch Romantiker im besten Wortsinne. Das ist in der Kantate „Meeresstille“ und „Glückliche Fahrt“ nach dem berühmten Doppelgedicht Goethes nicht zu überhören.

Das Konzert ist in Offenbach und Frankfurt zu hören: 26.April 2020, 18 Uhr in der Alten Schlosserei der EVO Offenbach und 27.April 2020, 20 Uhr, Heilig-Geist Kirche in Frankfurt. Es wirken mit neben dem Offenbacher Vokalensemble Prophet das Orchester Concerto Classico Frankfurt, der Kammerchor  Cantemus Bensheim und ein hochkarätiges Solistenensemble. Die Gesamtleitung hat Christoph Siebert.

Weitere Informationen finden Sie auf www.vokalensemble-prophet.de

2020-04-27 20:00:00
2020-04-27 22:03:57