Die Welt durchwandern

Von 21. März 2020 bis 21. März 2020 In Kalender speichern

Verschiedene Texte und Textausschnitte aus Hölderlins Werk werden gegeneinander gestellt, die literarische Diversität innerhalb der verschiedenen Schaffensphasen spiegelt sich auf diese Weise in Briefen, Prosa und Lyrik wider. Die Lesung verfolgt dabei das Motiv der Sehnsucht in den Texten Hölderlins und wird zudem musikalisch begleitet.

EINTRITT 15 EURO, 8 EURO ERM.

2020-03-21 15:04:32
2020-03-21 17:04:32