Das Deutsche Reihenhaus. Eine Hausbesetzung

Von 05. Juli 2018 | 19:30 bis 07. Juli 2018 In Kalender speichern

Ort: Naxoshalle Waldschmidtstraße 19, 60316 Frankfurt am Main, Deutschland

Kategorien: Tanz

05.07-07.07, 19.30-20 Uhr
POLISH STORM (Performance)

Das REIHENHAUS steht erst ein paar Tage und schon ziehen die ersten Katastrophen ein. Ada Rączka & Natan Kryszk nutzen Naturkatastrophen als musikalisches Material und schaffen einen menschlichen Sturm, der die Wände im Reihenhaus zum beben bringt.
Ada Rączka studiert momentan an der Städel Schule.
Natan Kryszk ist Mitglied des Pokusa Trios und arbeitet als Klang-und Performancekünstler in Warschau.

Wie lässt sich in einer Gesellschaft von Individuen Solidarität erzeugen und welche Aufführungsformen sind dafür heute zeitgemäß? Welche Rituale brauchen wir, um unsere Beziehungen erneut aufs Spiel zu setzen?
Für diese und andere Fragen öffnet das DAS DEUTSCHE REIHENHAUS in den kommenden sechs Monaten seine Türen für Künstler*innen und Initiativen. Die sich wandelnde und bewegende Haus-Installation wird dabei ein Experimentierfeld für Aufführungen jenseits klassischer Bühnenformate & Begegnungen zwischen Bildender Kunst, Theater und Performance. Bauliche Grundlage ist der Entwurf eines 60er Jahre Reihenhauses. Das Projekt ist eine künstlerische Auseinandersetzung zum 50. Jahrestag der 68er Bewegung und den damals angestoßenen gesellschaftlichen Veränderungen.

2018-07-05 19:30:00
2018-07-07 11:31:01