Glorius Read. Sailore Drug

Von 08. Juni 2019 bis 04. August 2019

Ort: Kunsthalle Darmstadt

Veröffentlicht von Pamela Ruppert

Kategorien: Ausstellung

Treffer: 260


Loris Gréaud, einer der international einflussreichsten jungen Künstler Frankreichs, verwirklicht zum ersten Mal eine Einzelausstellung in Deutschland. Das Projekt Glorius Read. Sailore Drug wurde eigens für und im Dialog mit der Kunsthalle Darmstadt entwickelt. Als Konzept¬künstler, Filmemacher und Architekt ist Loris Gréaud bekannt für seine atmosphärisch dichten Installationen, die aus einer Auseinandersetzung mit dem Ort und seinen Möglichkeiten entstehen und die Grenzen von Realität und Fiktion umspielen. Die Ausstellung als Kunstwerk ist bei ihm nicht mehr allein geformter Stoff, sondern besteht ebenso aus Erwartungen und Erinnerungen, Bildern und Gerüchten.