Offenes Atelier - Installationen und Skulpturen

Von 29. Mai 2020 bis 14. Juni 2020 In Kalender speichern

--> wegen Corona verschoben; neuer Termin im Herbst 2020

LEHRENDE UND STUDIERENDE DER HOCHSCHULE FÜR GESTALTUNG OFFENBACH AM MAIN

Für das Hölderlin-Jahr 2020 entwickeln die beiden Lehrgebiete »Bühnenbild/Szenischer Raum« und »Experimentelle Raumkonzepte« an der Hochschule für Gestaltung Offenbach sechs Projekte für den öffentlichen Raum. Unter Betreuung von Prof. Heike Schuppelius und Prof. Heiner Blum entwickeln sechs Studentinnen skulpturale, installative und szenische Eingriffe in das Stadt- und Landschaftsbild von Bad Homburg, die sich mit Hölderlin und seiner Zeit an diesem Ort auseinandersetzen.

2020-05-29 15:06:25
2020-06-14 17:06:25