08. Mai bis 10. Juni 2020,  -> verschoben nach 2021
Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden

Drei Abende in ausgewählten Hotelbars
in Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden

Musik für eine Hotelbar komponieren? Vom 8. Mai bis 10. Juni 2020 beauftragt die Musikreihe „Music for Hotel Bars“ die Komponist*innen und Musiker*innen Charlotte Simon & Toben Piel (Les Trucs), Oliver Augst sowie Annesley Black & Friederike Thielmann Musik für je eine Hotelbar im Rhein-Main-Gebiet zu schreiben.

Die Herausforderung an die Komponist*innen, die aus verschiedenen Genres avancierter Musik kommen, besteht darin, sich dem Metier einer – provokant gesagt – funktionalen Musik künstlerisch anzunehmen.

Das Rhein-Main-Publikum ist eingeladen, zusammen mit den Hotelgästen einen Abend mit Drinks, Gesprächen und natürlich neuer Musik – eigens für die jeweilige Bar komponiert – zu erleben. Die Abende sind kosten- und barrierefrei und jede Hotelbar offeriert einen erschwinglichen Signature- Drink.

In Kooperation mit der Frankfurter Gesellschaft für neue Musik e.V.
Gefördert aus Mitteln des Rhein-Main-Kulturfonds, Musikfonds e.V. und den Kulturämtern der Städte Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden.

INTERIOUR SOUND DESIGN
08.05.2020, ab 20 Uhr, Eintritt frei
Maritim Hotel Darmstadt, Rheinstraße 105, 64295 Darmstadt
Charlotte Simon & Toben Piel (Les Trucs)

VIEREINHALBSTUNDEN
23.05.2020, ab 19 Uhr, Eintritt frei
Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel Wiesbaden, Kranzplatz 12, 65183 Wiesbaden
Oliver Augst

WELL, YOU BACK UP AND PUSH – SONGS FROM THE FIFTH FLOOR
10.06.2020, ab 20 Uhr, Eintritt frei
Marmion Bar im Lindley Hotel Frankfurt, Lindleystraße 17, 60314 Frankfurt am Main
Annesley Black & Friederike Thielmann

Fotos (Projekte&Archiv und Header): (c) Music for Hotel Bars