15. bis 18. April 2020,  > abgesagt; neuer Termin folgt
Akademie für Tonkunst, Darmstadt

74. Frühjahrstagung des INMM

Verflechtungen – Musik und Sprache in der Gegenwart
Veranstaltungsort: Akademie für Tonkunst, Ludwigshöhstraße 120, 64285 Darmstadt

Die Tagung thematisiert das bei vielen KomponistInnen verstärkt zu beobachtende Interesse an den Übergängen zwischen Musik und Sprache. Im Fokus stehen nicht allein traditionelle Begegnungsformen zwischen Musik und Sprache, sondern auch ganz andersartige Ansätze, wenn beispielsweise durch elektronische Musik semantische Zusammenhänge der Wortsprache aufgelöst oder Elemente der Wortsprache in Grafik, Klang und Bewegung transformiert werden. Die beabsichtigte Begegnung von Sprache und Musik versucht – auch unter Einbeziehung anderer künstlerischer Medien (etwa dem zeitgenössischen Tanz) – Orte zu fokussieren, die jenseits der klassischen Dichotomie von Sprache und Musik angesiedelt sind. Damit sollen wichtige Tendenzen der Gegenwartsmusik unter einem gemeinsamen Rahmen versammelt und zugleich auch diskursive Annäherungen aus unterschiedlichen Wissenschaftsdisziplinen ermöglicht werden.

Aufgeführt und zugleich reflektiert werden u.a. Werke von Gordon Kampe, Thierry Tidrow, Annette Schmucki, Daniel Ott und Burrows & Fargion. Portraitiert wird das Künstlerduo Johannes Maria Staud und Durs Grünbein.

74. Frühjahrstagung des INMM

Fotos (Projekte&ARchiv und Header): © 2xGoldstein