06. Februar bis 20. Dezember 2020,  --> momentan wg. Corona geschlossen; im Schaufenster Fotoausstellung auf Fernseher
Rathaus Kelkheim

Im Jahr 2020 feiert der Künstlerkreis Kelkheim e.V. sein 30-jähriges Bestehen unter dem Motto „Tradition und Identität“. Die Schirmherrschaft übernimmt der Landrat des Main-Taunus-Kreises, Herr Michael Cyriax. Es sind im Laufe des Jahres 14 Ausstellungen geplant, die die gesamte Bandbreite der zeitgenössischen bildenden Kunst wie Malerei, Grafik, Skulptur, Fotografie, Illustration, Collage und Literatur abdecken.

Die Künstler des Vereins gestalten unter dem Motto „Erzählen macht Identität“eine Stele, die Bezug nimmt auf die geografische Lage sowie die kulturellen und geschichtlichen Ereignisse unserer Stadt. Einweihung: 7. Juni auf der Skulpturenwiese der Stadt Kelkheim.

Der Verein hat den Anspruch sich nach außen zu öffnen und lädt als besondere Gäste drei Kunstvereine der Region aus Hofheim, Bad Soden und Bad Homburg zum Austausch ein.

Im Jubiläumsjahr besinnt sich der Verein auf seine Wurzeln und beweist durch sein Jahresprogramm, dass Tradition die Grundlage zur Kulturbildung ist.