ab 14. September 2019,
»afip!« Goetheplatz, Offenbach


Die von Lutz Jahnke innitiierten »afip! european young urban music nights 2019« bringen junge, international erfolgreiche Musiker*innen mit progressivem Live-Jazz und Kenner*innen der Szene Offenbach, Frankfurt, Rhein-Main zusammen. 2019 findet erstmalig die Reihe mit Konzerten in der »afip!« am Offenbacher Goetheplatz statt, die wegen ihrer kreativen, aufmerksamen und authentischen aber auch familiären Atmosphäre von Musiker*innen und Publikum sehr geschätzt wird und sich längst auch als einen wichtigen Ort für Jazz in der Rhein-Main Region etabliert hat. Die Provenienz der beteiligten Musiker reicht von den USA bis in die Ukraine und von Italien bis in die Niederlande. Einige der jungen Jazzmusiker*innen sind bereits in der »afip!« aufgetreten und freuen sich auf die Rückkehr in das Kreativlabor Akademie für interdisziplinäre Prozesse kurz »afip!« und das Jazzpublikum der Rhein-Main Region.

Foto (Projekte&Archiv): Percy Walther