16. bis 19. Oktober 2014
Wiesbaden

Alle zwei Jahre steht Wiesbaden europaweit im Brennpunkt der Zirkus-, Artisten- und Varietészene. Der „European Youth Circus“, der vom 16. bis 19. Oktober 2014 auf dem Dernschen Gelände stattfindet, ist sowohl für das internationale Publikum als auch für die Wiesbadener Bevölkerung ein Publikumsmagnet. Der European Youth Circus gehört neben den Festivals von Monte Carlo und Paris zu den bedeutendsten in Europa.

  • © European Youth Circus
    © European Youth Circus
  • © European Youth Circus
    © European Youth Circus
  • © European Youth Circus
    © European Youth Circus

Die Auswahlkommission hat aus über 120 Bewerbungen insgesamt 25 Darbietungen aus 11 Ländern ausgewählt. Von Akrobatik, Jonglage und Trapez über Schleuderbrett, Vertikalseil und Einrad ist ein großes Spektrum der Zirkusdisziplinen zu sehen. Eine internationale Jury bewertet die Darbietungen. Über 13.000 Euro Preisgelder plus Engagements auf Varietébühnen gibt es für die Artisten zu gewinnen. Hierzu kommen die zahlreichen Scouts der Circusse und Varietéunternehmen, die im Publikum sitzen und die Artisten für ihre Programme engagieren möchten.

Auch in diesem Jahr werden die teilnehmenden Artistinnen und Artisten mit einem Regisseur zusammenarbeiten. Sebastiano Toma aus Hamburg ist aufgrund seiner vielfältigen Erfahrungen und seiner Nähe zu Zirkus und Artistik die Idealbesetzung als Regisseur. Moderiert werden die Veranstaltungen von der Schauspielerin Natascha Berg.

Weitere Informationen:
www.wiesbaden.de/circusfestival