25. September bis 1. Oktober 2019,
Kronberg

Ludwig van Beethoven – erzählt seine Musik Geschichten, die jeder auf der Welt versteht? Hat sie die Macht, eine gemeinsame Identität zu stiften, zum Beispiel ein „europäisches Gefühl“ zu wecken? In 22 Konzerten des Kronberg Academy Festivals begeben sich Interpreten aus der ganzen Welt gemeinsam auf die Spur des Mythos Beethoven: Nationen- und generationenübergreifend teilen Weltstars und Nachwuchskünstler ihre „Beethoven-Identität“ miteinander und mit dem Publikum. Was ist Beethovens Musik für uns? Wo kommt sie her, wo führt sie hin? Eine Hommage an den großen Komponisten im Vorjahr seines 250. Geburtstages.

Fotos (Startseite und Projekte & Archiv): © Patricia Truchsess/Kronberg Academy