11. Mai bis 29. Juli,
überdachtes Amphitheater Hanau

Im Mai starten die Brüder Grimm Festspiele in ihre 34. Saison. Für Theater- und Märchenfans aller Altersgruppen wird bis zum 29. Juli wie immer ein spannendes Programm aus Musical, Schauspiel, Konzerten und vielem mehr geboten. Das Live-Theater-Erlebnis lockt jedes Jahr über 70.000 begeisterte Besucher in die Brüder-Grimm-Stadt Hanau.
Das diesjährige Musical führt uns in die magische Welt von DORNRÖSCHEN. Das bekannte Motiv kommt als neues Märchen-Abenteuer für Jung und Alt auf die Bühne. Eine goldene Kugel, ein verwunschener Frosch und ein widerwilliges Versprechen. Das ist der Stoff unserer neuen Produktion DER FROSCHKÖNIG - das Live-Familien-Erlebnis. DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE enthält einen heiratsunwilligen Prinzen, eine unbekannte und abenteuerlustige junge Frau und eine sehr misstrauische Familie. Ein ideales Rezept für ein vergnügliches und spannendes Theaterstück.
In der Volkskomödie DER BRANDNER KASPAR wird dem Tod ein Schnippchen geschlagen. Als der Schwindel auffliegt, muss Brandner überzeugt werden, das Himmelreich zu betreten. Für die Reihe JUNGE TALENTE steht der Goethe Klassiker DIE LEIDEN DES JUNGEN WERTHER auf dem Programm. Das mitreißende Drei-Personen-Stück hat als Kulisse die Wallonische Ruine in der Hanauer Innenstadt.

Tickets für alle Veranstaltungen gibt es unter frankfurtticket.de, im HANAU LADEN und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Ticket-Hotline: 069 13 40 400

Brüder Grimm Festspiele
Amphitheater
Landstraße
63454 Hanau
Festspielbüro: 06181 24670
festspiele@hanau.de

Foto (Startseite): © Brüder Grimm Festspiele – Foto: Julian Freyberg