7. Oktober bis 11. Oktober 2015
an verschiedenen Orte in Frankfurt Rhein-Main

Die zweite Ausgabe der B3 Biennale des bewegten Bildes findet im Herbst 2015 unter dem Leitthema Expanded Senses: Mit allen Sinnen erleben und Grenzen verschieben in Frankfurt und der Rhein-Main- Region statt. Ziel des 2013 gestarteten Festivals ist es, eine breit angelegte Allianz für das bewegte Bild zu schaffen. Die Biennale agiert dabei interdisziplinär und genreübergreifend, sie bietet eine internationale Plattform für den Diskurs und die Vernetzung von Film- und Fernsehmachern, Künstlern, Designern, Wissenschaftlern, Technologieanbietern, Branchenteilnehmern und Nachwuchstalenten.