Vom 10. bis 20. Juni 2015 veranstaltet die Stadt Frankfurt am Main zum vierten Mal die Frankfurter Lyriktage. Erstmalig werden die Lyriktage mit Unterstützung des Kulturfonds Frankfurt RheinMain in die Region ausgeweitet, sieben zusätzliche Veranstaltungen finden dort statt. Die telefonische Kartenbestellung ist möglich unter der 069 / 40 76 62 58 0 (Montag bis Freitag, 8.30 – 19.30 Uhr / Samstag, 10.00 – 18.00 Uhr / Sonntag, 10.00 – 15.00 Uhr) oder online über http://www.adticket.de/Frankfurter-Lyriktage.html.

Kurhaus Wiesbaden
Freitag, 12. Juni 2015, 20 Uhr                                                      
Marcel Beyer und Ensemble Modern. Ein LesungskonzertEin Lesungskonzert

Bitte beachten Sie: Die Kartenbestellung für die Wiesbadener Veransatltung ist möglich bei der Wiesbaden Tourist Information, Marktplatz 1, 65183 Wiesbaden, Tel.: 0611/1729-930; www.wiesbaden.de.

Historisches Museum Hanau, Schloss Philippsruhe
Sonntag, 14. Juni 2015, 11:30 Uhr
Silke Scheuermann: „Gott hat uns mit einem Bausatz beschenkt“„Gott hat uns mit einem Bausatz beschenkt“
Moderation: Uwe Wittstock

Burgvilla Eppstein
Dienstag, 16. Juni 2015, 19:30 Uhr
Jan Wagner: „Jede Wolke ist zwei Wolken“„Jede Wolke ist zwei Wolken“
Burgvilla Eppstein

Stadtmuseum Hofheim
Donnerstag, 18. Juni 2015, 19:30 Uhr
Marion Poschmann: „Rorschachmuster schwimmen in der Uferzone“„Rorschachmuster schwimmen in der Uferzone“
Moderation: Jan Wilm

--- ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT ---
Burg Kronberg

Donnerstag, 18. Juni 2015, 19:30 Uhr
Ulla Hahn: „Luftwege zwischen Gestern und Heute und Morgen“„Luftwege zwischen Gestern und Heute und Morgen“

Hospitalkirche Oberursel
Freitag, 19. Juni 2015, 19:30 Uhr
Paulus Böhmer und Olga Martynova. Poetische Begegnung
Moderation: Ruthard Stäblein

Hugenottenkirche Usingen
Samstag, 20. Juni 2015, 19:30 Uhr
Ulrike Draesner: „zitternder körper, verpflanzungsgebiet“„zitternder körper, verpflanzungsgebiet“