RAY 2015 Fotografieprojekte Frankfurt / RheinMain
20. Juni 2015 — 20. September 2015

Nach der erfolgreichen Erstausgabe der internationalen Fotografie-Triennale im Jahr 2012 zeigt RAY 2015 an über 12 Orten in Frankfurt und der Region Rhein-Main wieder herausragende internationale Positionen der zeitgenössischen Fotografie und bündelt damit die besonderen Qualitäten der in Frankfurt und der Region vertretenen Sammlungen und Institutionen in einer einzigartigen Kooperation.

Das Fotografie Forum Frankfurt, das Museum Angewandte Kunst und das MMK Museum für Moderne Kunst präsentieren gemeinsam die Hauptausstellung IMAGINE REALITY. Die gezeigten Positionen werden vor allem die Übergänge zwischen dokumentarischer, foto-journalistischer, angewandter und künstlerischer Fotografie in den Blick nehmen. Die Hauptausstellung sowie sechs weitere Partnerinstitutionen in der Region Rhein-Main präsentieren exklusive Neuproduktionen, die von RAY 2015 in Auftrag gegeben werden sowie künstlerische Arbeiten zu subjektiven und inszenierten Wirklichkeiten.

  • © Christina De Middel
    © Christina De Middel
  • © Hans Op de Beeck
    © Hans Op de Beeck
  • Edwynn Houk Gallery, New York & Zürich
    Edwynn Houk Gallery, New York & Zürich
  • © Maix Mayer
    © Maix Mayer
  • © David Claerbout
    © David Claerbout
  • © Anoek Steketee
    © Anoek Steketee

RAY 2015 ist eine Initiative von Kulturfonds Frankfurt RheinMain und eine Kooperation von Art Collection Deutsche Börse, Darmstädter Tage der Fotografie, Sammlung Deutsche Bank, DZ BANK Kunstsammlung, Fotografie Forum Frankfurt, Frankfurter Kunstverein, Kunst- und Kulturstiftung Opelvillen Rüsselsheim, Marta Hoepffner-Gesellschaft für Fotografie e.V. / Stadtmuseum Hofheim, Museum Angewandte Kunst, MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main, Museum Wiesbaden, NKV Nassauischer Kunstverein Wiesbaden.

www.ray2015.de