2. November 2019 bis 4. Juli 2020,
Frankfurt a.M. / Offenbach a.M.

Die Hessische Kulturveranstaltungsplattform „PLAY“ startet in die Saison 2019/20 mit der interdisziplinären Eventreihe „PLAY Elements“. Unter dem Motto „es liegt in unseren Händen, eine bessere Welt für Alle zu schaffen“ wird „PLAY“ in monatlichen Rhythmus zwei Städte, Frankfurt und Offenbach, abwechselnd als Bühnen bespielen.
Unser Planet besteht aus Naturelementen und ohne diese können wir nicht leben. Deshalb es so wichtig ist, dass wir Naturelemente besser kennenlernen und Umweltschutz Prinzipien in unseren Alltagsleben verwirklichen. Und genau zu diesem Zweck möchte „PLAY“ kreative Kräfte von Künstler und Experten bündeln und seine Ressourcen als Motor des positiven Wandels aktivieren. In Rahmen der acht Veranstaltungen wird „PLAY“ unvergessliche Kulturerlebnisse zur Thema Energie, Feuer, Wasser, Ether, Metall, Erde, Holz und Luft anbieten. Jeder kommende Event wird ein Unikat - einmalig, einzigartig, spielerisch und überraschend.

PLAY Energie
02.11.19, Frankfurt, Frankfurter Hbf, Main Hall
weniger Energieverbrauch - vernünftige alltags Pendeln

PLAY Feuer
07.12.19, Offenbach, KOMM Shopping Center
mehr Recycling - Kunst der Verpackung

PLAY Wasser
01.02.20, Frankfurt, Titus Thermen
weniger Wasserverbrauch - Synchronisierte Wellen

PLAY Ether
07.03.20, Frankfurt, Synanoge
mehr Quintessenz - das Wesentliche fünfte Element

PLAY Metall
04.04.20, Frankfurt, Max Plank Institut
weniger Täuschung - Herz aus Gold

PLAY Erde
02.05.20, Offenbach, Wochenmarkt am Wilhelmsplatz
mehr Gesundheit - Regionale Naturunikaten

PLAY Holz
06.06.20, Frankfurt, Holz Salon
weniger billige Quantität - macht mehr selbst (DIY)

PLAY Luft
04.07.20, Offenbach, Wetterpark
mehr Atemreiz - Stern Nachrichten

 

Foto (Projekte&Archiv): (c) PLAY