7. bis 31. März 2019,
verschiedene Orte in Wiesbaden

Bereits zum dritten Mal wird Wiesbaden zum Treffpunkt der literarischen Krimiszene. Mit dem Schwerpunktthema „Im Netz“ steht in diesem Jahr die organisierte Kriminalität im Fokus. Doch nicht nur die gute Vernetzung von Clanchefs, Drogenkurieren oder Cyberkriminellen wird in den vorgestellten Romanen deutlich – zum wiederholten Mal arbeiten auch die Macher des „Wiesbadener KrimiMärz“ mit dem „Deutschen Fernsehkrimi-Festival“ und den „Darmstädter Krimitagen“ zusammen. So wird Wiesbaden im März wieder zum Epizentrum der Krimilandschaft. Bei Lesungen, Diskussionen, Filmvorführungen und interaktiven Formaten können sich die Zuschauer mitnehmen lassen in die Köpfe der kriminellen Drahtzieher und einmal mehr erleben, dass Krimis die Gesellschaftsromane unserer Zeit sind.
Das ausführliche Programm zum „Wiesbadener KrimiMärz“ liegt ab Mitte Februar aus und steht zum Download zur Verfügung. Der Vorverkauf beginnt ab 19. Februar.

Programmheft