2010 bis 2013
Schauspiel Frankfurt, Frankfurt am Main


Mit der Spielzeit 2010/11 startete am Schauspiel Frankfurt ein bundesweit einzigartiges Projekt: Das Schauspiel STUDIO Frankfurt.

Jahrgang des Studios, zu sehen sind (v. l.): Lisa Stiegler, Benedikt Greiner, Henriette Blumenau, Johannes Kühn, Gabriel von Zadow, Moritz Pliquet, Foto: Birgit Hupfeld

In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main wurde ein auf zunächst drei Jahre angelegtes Studienprogramm zur Förderung von Nachwuchstalenten ins Leben gerufen: Angehenden Schauspielern und Regisseuren bietet das Schauspiel STUDIO Frankfurt eine praxisbezogene Aus- und Weiterbildung im Rahmen der ersten Berufsjahre.

Die jeweils sechs Studierenden, von denen mindestens zwei der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt angehören, wirken an Produktionen des Schauspiel Frankfurt mit und erhalten parallel dazu Sprech-, Gesangs- und Rollenunterricht durch erfahrene Kollegen aus dem Ensemble. Ein idealer Start in das professionelle Theaterleben!