Schuljahr 2012/2013
Grundschulen im Main-Taunus-Kreis und Hochtaunuskreis


Kinder singen gern. Ihre Singfreude zu stärken und ihre Singkompetenz zu entwickeln – das Ziel verfolgt „Primacanta – Jedem Kind seine Stimme“ seit 2008. In Frankfurt und Offenbach werden im Schuljahr 2011/2012 die musikalischen und sängerischen Fertigkeiten von über 8.500 Kindern duch „Primacanta-Lehrkräfte“ im normalen Regelunterricht aufgebaut.

  • Primacanta-Mitmachkonzert „Tiefsee“ in der Alten Oper, Foto: Andreas Malkmus
    Primacanta-Mitmachkonzert „Tiefsee“ in der Alten Oper, Foto: Andreas Malkmus
  • Primacanta-Kinder beim Römerbergsingen, Foto: Nina Werth, © Primacanta
    Primacanta-Kinder beim Römerbergsingen, Foto: Nina Werth, © Primacanta
  • Primacanta-Mitmachkonzert in der HfMDK, Foto: Nina Werth
    Primacanta-Mitmachkonzert in der HfMDK, Foto: Nina Werth

Dieses wissenschaftlich fundierte Lehrerfortbildungs-Pilotprojekt der Hoch­schule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt und der Crespo Foundation kann im Schuljahr 2012/2013 auch im Main-Taunus- und Hochtaunuskreis das Singen in den Grundschulen tatkräftig unterstützen – dank der Förderung des Kulturfonds, der Taunus-Sparkasse und der Carls-Stiftung.

Die Förderung in zwei Landkreisen ist ein wichtiger Zwischenschritt zur zunächst geplanten Ausweitung von Primacanta in Hessen. Später soll das bereits 2009 mit dem Musikpädagogenpreis „Inventio“ ausgezeichnete Modell auch in ganz Deutschland verankert werden.