2009/2011/2013
4. bis 9. Juni 2013
Kronberg Academy, Kronberg


Seit vielen Jahren schon hat sich Kronberg als „Welthauptstadt des Cellos“ einen Namen gemacht. Dank des Kulturfonds konnte inzwischen auch der Wunsch der Geiger erfüllt werden: Bereits im Frühjahr 2009 und 2011 boten Geigen-Meister­kurse talentierten jungen Künstlern die Gelegenheit, eine Woche lang von bedeu­tenden Violinvirtuosen unterrichtet zu werden. Damit ist ein bedeutender Schritt von der Cello- zur Streicherakademie getan.

  • Geigen Meisterkurse 2011: Christian Tetzlaff, Foto: Lutz Sternstein
    Geigen Meisterkurse 2011: Christian Tetzlaff, Foto: Lutz Sternstein
  • Geigen Meisterkurse 2011: Zakhar Bron, Foto: Lutz Sternstein
    Geigen Meisterkurse 2011: Zakhar Bron, Foto: Lutz Sternstein
  • Geigen Meisterkurse 2011: Ana Chumachenco, Foto: Andreas Malkmus
    Geigen Meisterkurse 2011: Ana Chumachenco, Foto: Andreas Malkmus
Im Frühsommer 2013 werden wieder über 100 junge Geiger aus aller Welt in den Taunus kommen, um an der Kronberg Academy in Pro­ben, Workshops und Konzerten inspirierende Erfahrungen zu machen. In öffent­lichen Unterrichtsstunden geben diesmal die vier Geigenkoryphäen Zakhar Bron, Ana Chumachenco, Mauricio Fuks und Igor Ozim als Dozenten ihr Wissen weiter.