seit 2009
Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt am Main


Ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain wurde 2009 mit der in Kanada geborenen Tänzerin und Choreografin, Crystal Pite die Compagnie Kidd Pivot Frankfurt RM gegründet, zu der inzwischen acht Tänzer und Tänzerinnen gehören.

Crystal Pite ist ehemaliges Mitglied des Ballett Frankfurt unter der Leitung von William Forsythe und entwickelte u. a. Choreografien für das Nederlands Dans Theater und das National Ballet of Canada.

Mit der erfolgreichen Europa-Premiere von „Dark Matters“ im Mai 2009 nahm die Compagnie ihre Arbeit am Künstlerhaus Mousonturm auf. Schon im November folgte dort unter großem Publikumsandrang die umjubelte Uraufführung des neuen Stückes „The You Show“.

  • Kidd Pivot Frankfurt RM „The You Show“, © Foto: Jörg Baumann
    Kidd Pivot Frankfurt RM „The You Show“, © Foto: Jörg Baumann
  • Kidd Pivot Frankfurt RM „The You Show“, © Foto: Jörg Baumann
    Kidd Pivot Frankfurt RM „The You Show“, © Foto: Jörg Baumann
In ihrer Choreografie „Lost Action“ setzt Crystal Pite ihre Untersuchung über die metaphorischen Implikationen von Bewegung und Performance fort. Tänzer formen den Raum in Echtzeit, diese Gestalt aber ist vergänglich. In „Lost Action“ verkörpern die Performer sowohl den Tanz als auch sein Verschwinden und auf ergreifende Weise wird der Zerfall ihrer Arbeit und ihrer Körper augenscheinlich.